Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.

1. Juni 2018
Liebe Freundinnen und Freunde von HohenEichen,

das Zweite Vatikanische Konzil hat die Kirche dazu aufgerufen, nach den „Zeichen der Zeit“ zu fragen und sie „im Licht des Evangeliums zu deuten“ (Gaudium et Spes 4). Wenn wir als Kirche mit der Botschaft Jesu in der Welt von heute ankommen wollen, gilt es, diese Zeichen zu beachten und wahrzunehmen.

Was braucht es dazu? Und wie kann in einer säkularen und religiös pluralen Welt eine solche Antwort aussehen? Oder sollten wir vor dem Geheimnis Gottes und dem Geheimnis des Lebens besser schweigen statt zu reden? Sollen wir mehr durch unser Leben Zeugnis geben, wie Franz von Assisi es vorgegeben hat: „Verkündigt das Evangelium, und wenn es nötig sein sollte, dann auch mit Worten.“

Die Menschen von heute suchen Antworten auf die Frage nach dem Sinn ihres Lebens. Letztendlich ist dies die Frage nach Gott. Beim diesjährigen Freundefest am Samstag, 30. Juni 2018 wird Prof. Dr. Karlheinz Ruhstorfer darauf eingehen, wie wir heute von Gott sprechen können.

Ich lade Sie – auch im Namen unserer Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen – herzlich nach HohenEichen zum Freundefest ein und würde mich freuen, Sie am 30. Juni bei uns im Haus persönlich begrüßen zu dürfen.

Mit herzlichen Grüßen

Wilfried Dettling SJ

Hinweise
Freundefest Haus HohenEichen
Freundefest Haus HohenEichen
Referent: Prof. Dr. Karlheinz Ruhstorfer, Freiburg
Samstag, 30. Juni 2018
Wie heute von Gott sprechen?
Eine alte Frage neu gestellt
                                                                                                      
Kursprogramm 2019
Kursprogramm 2019
Alle Angebote bis zum Silvesterkurs 2019/2020 sind schon auf unserer Homepage veröffentlicht.
Blättern Sie durch unser Kursprogramm und melden Sie sich am besten gleich an!
Datenschutzerklärung von Haus HohenEichen
Datenschutz
Am 25. Mai 2018 trat die neue EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) in Kraft. Für Haus HohenEichen gilt die Kirchliche Datenschutzregelung für Ordensgemeinschaften päpstlichen Rechts (KDR-OG), die auf der DS-GVO basiert. Aus diesem Grund möchten wir Sie darüber informieren, dass wir Ihre E-Mail-Adresse nur für den Versand unseres Newsletters verwenden.

Haus HohenEichen
Exerzitienhaus . Leitung: P. Dr. Wilfried Dettling SJ
Dresdner Str. 73 . 01326 Dresden . www.haus-hoheneichen.de
Telefon: 0351 26164-10 . Fax: 0351 26164-11
E-Mail: info@haus-hoheneichen.de . www.facebook.com/haus.hoheneichen
Falls Sie diesen Newsletter an die Adresse unknown@noemail.com nicht mehr erhalten möchten, schreiben Sie bitte eine E-Mail an newsletter@haus-hoheneichen.de mit dem Betreff „Abmeldung Newsletter“ oder klicken Sie hier.