load images
Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Freunde von HohenEichen,

im vergangenen Monat haben wir in HohenEichen wieder viele Exerzitanten und Exerzitantinnen begrüßen dürfen. Ob bei den kontemplativen Exerzitien oder beim siebentägigen Heilfasten, ob beim Hinführungskurs zu Ignatianischen Exerzitien oder beim Priesterbesinnungstag, ob beim Kontemplationskreis oder bei den persönlich begleiteten Einzelexerzitien: Die Menschen, die im vergangenen Monat zu uns gekommen sind, haben eine wichtige Zeit verbracht. Besonders prägend waren die zehntägigen kontemplativen Exerzitien, die am Aschermittwoch endeten. Christa Huber CJ und ich haben 21 Männer und Frauen auf ihrem Weg mit Jesus Christus begleitet. Es erfüllt mich jedes Mal mit großer Dankbarkeit, zu sehen, wie Gott im Leben jedes Exerzitanten ganz persönlich wirkt. Das ist der Grund, warum wir hier vor Ort sind. Die Erfahrungen, die wir mit unseren Kontemplationskursen machen, bestärken mich, die Kontemplationsangebote in HohenEichen zukünftig weiter auszubauen.

Exerzitienerfahrungen im christlichen Sinne sind kein Selbstzweck. Sie sind erst dann wirklich christlich zu nennen, wenn sie mich in den Dienst am Nächsten führen. Weil dem so ist, haben wir entschieden, zukünftig von HohenEichen aus ein Zeichen zu setzen und eine Sozialeinrichtung im Heiligen Land zu unterstützen: das Caritas Baby Hospital in Bethlehem. In dem Kinderkrankenhaus am Geburtsort Jesu wird heute jedem Kind geholfen, das auf medizinische Hilfe angewiesen ist, unabhängig von seiner sozialen, religiösen und kulturellen Herkunft. Zusammen mit vielen anderen Einrichtungen und Initiativen wollen wir auf diese Weise einen konkreten und spürbaren Beitrag zur Versöhnung und zum Frieden leisten und den Menschen im Heiligen Land etwas von der Fülle weitergeben, die wir selbst empfangen haben. Denn Jesus ist in die Welt gekommen, damit wir alle „das Leben haben und es in Fülle haben“ (Joh 10,10).
 
Dieses Leben in Fülle wünsche ich Ihnen von Herzen.

Mit herzlichen Grüßen

P. Wilfried Dettling SJ


Ausstellungseröffnung mit Dr. Hiyam Marzouqa
Hinschauen und Handeln!
Ausstellung über das Caritas Baby Hospital
Eröffnung am Freitag, 20. Februar 2015
mit Chefärztin Dr. Hiyam Marzouqa
                                                                         
Kontemplationstag (für Geübte)
Kontemplationstag (für Geübte)
Samstag, 7. März 2015
Leitung: Wilfried Dettling SJ    
                                                                         
Kontemplative Exerzitien
Kontemplative Exerzitien
Sonntag, 19. April -
Sonntag, 26. April 2015
Leitung: Wilfried Dettling SJ, Thomas Lemp SAC
                                                                         

Haus HohenEichen
Exerzitienhaus . Leitung: P. Wilfried Dettling SJ
Dresdner Str. 73 . 01326 Dresden .
www.haus-hoheneichen.de
Telefon: 0351 26164-10 . Fax: 0351 26164-11
E-Mail:
info@haus-hoheneichen.de . www.facebook.com/haus.hoheneichen

Falls Sie diesen Newsletter nicht mehr erhalten möchten, schreiben Sie bitte eine E-Mail an newsletter@haus-hoheneichen.de mit dem Betreff „Abmeldung Newsletter“.