load images
Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Freunde von HohenEichen,

am morgigen 2. Februar feiert die Kirche das Fest der „Darstellung des Herrn“. Josef und Maria gehen 40 Tage nach der Geburt Jesu mit ihm nach Jerusalem in den Tempel, um Opfer darzubringen, wie es das jüdische Gesetz vorschreibt. Im Tempel, dem Haus Gottes, kommt es dann zu zwei folgenreichen Begegnungen, die der Evangelist Lukas im Evangelium sehr eindrücklich schildert: Simeon und die Prophetin Hanna, die tagtäglich im Tempel zugegen sind, begegnen Jesus. Im Schauen auf ihn erkennen sie, welch großes Geschenk Gott für alle Menschen bereithält: Ein Leben in Fülle, das der Evangelist „Heil“ nennt, das Gott „allen Völkern bereitet hat“ (Lk 2,30-31). Folgerichtig wird dieses Begegnungsfest in der Ostkirche auch als „Tag der Begegnung“ bezeichnet.

Um Begegnungen geht es auch in einer neuen Abendreihe im März. Willi Lambert SJ und Gabriele Haeslich geben bei vier Treffen zum Thema „Begegnung leben“ Tipps für eine Kommunikation im Geist des Evangeliums und leiten dazu an, diese im Alltag umzusetzen und einzuüben.

Eine besondere Bedeutung hat die Begegnung mit Gott bei den kontemplativen Exerzitien: Hellwach und interessiert wahrnehmen, was mir im gegenwärtigen „Jetzt“ begegnet und mich davon in den Dienst am Nächsten nehmen zu lassen, das ist der Übungsweg der kontemplativen Exerzitien. Dafür brauchen wir das Schweigen und die Bereitschaft, auf die Stille zu lauschen. Auch Jesus zog sich immer wieder „an einen einsamen Ort“ - einen Ort der Stille - zurück, um allein zu sein und zu beten. Ich lade Sie ein, es ihm gleichzutun und zwischendurch immer wieder in die Stille zu gehen, sei es bei einem Spaziergang in der Natur oder bei den kontemplativen Exerzitien, die wir in HohenEichen anbieten.

Mit herzlichen Grüßen

P. Wilfried Dettling SJ


Begegnung leben - Kommunikation im Geist des Evangeliums
Begegnung leben -
Kommunikation im Geist des Evangeliums

Mittwoch, 4., 11., 18. und 25. März 2015
Leitung:
Willi Lambert SJ, Gabriele Haeslich                       
Kontemplationstag (für Geübte)
Kontemplationstag (für Geübte)
Samstag, 7. März 2015
Leitung:
Wilfried Dettling SJ    
                                                                         
Kontemplative Exerzitien
Kontemplative Exerzitien
Sonntag, 19. April -
Sonntag, 26. April 2015
Leitung:
Wilfried Dettling SJ, Thomas Lemp SAC
                                                                        

Haus HohenEichen
Exerzitienhaus . Leitung: P. Wilfried Dettling SJ
Dresdner Str. 73 . 01326 Dresden .
www.haus-hoheneichen.de
Telefon: 0351 26164-10 . Fax: 0351 26164-11
E-Mail:
info@haus-hoheneichen.de . www.facebook.com/haus.hoheneichen

Falls Sie diesen Newsletter nicht mehr erhalten möchten, schreiben Sie bitte eine E-Mail an newsletter@haus-hoheneichen.de mit dem Betreff „Abmeldung Newsletter“.