Sollte der Newsletter nicht richtig angezeigt werden, klicken Sie bitte hier.

Exerzitienhaus HohenEichen – Internetseite
1. Oktober 2020
Liebe Freundinnen und Freunde von Haus HohenEichen,
Maria Immaculata von Sachsen 2021 können wir dankbar auf das 100-jährige Bestehen unseres Hauses zurückblicken. Maria Immaculata von Sachsen schenkte der Gesellschaft Jesu das Anwesen am Elbhang in Hosterwitz. Hier sollten Exerzitien in der Tradition des Ignatius von Loyola gegeben werden, um „… das Heil vieler Seelen … zu bewirken“. Unsere Mitbrüder haben damals mit der Exerzitienarbeit begonnen, wir setzen dieses Werk fort – uns immer wieder in Erinnerung rufend, was der Auftrag unserer Stifterin ist.

Sich erinnern ist etwas sehr Wichtiges. Er-innern heißt nach innen gehen, etwas aufwecken, was noch da ist, was uns nicht nur mit der Vergangenheit verbindet, sondern auch Kraft für die Gegenwart geben kann. Der 1996 verstorbene Priester, Psychologe und geistliche Schriftsteller Henri Nouwen hat ein Büchlein geschrieben mit dem Titel „Von der geistlichen Kraft der Erinnerung“, in dem er über die Bedeutung der Erinnerung schreibt. Er stellt fest, dass gerade in der biblischen Tradition die Erinnerung eine zentrale Rolle spielt. „Für die biblische Tradition ist es zentral, dass Gottes Liebe nicht in Vergessenheit geraten darf … eine Liebe, die nicht einfach nur ein sehnsüchtiges Zurückdenken an Vergangenes ist, sondern eine lebendige Kraft, die uns in der Gegenwart trägt. Durch die Erinnerung überschreitet Liebe die Grenzen der Zeit und gibt Hoffnung in jedem Augenblick unseres Lebens.“
Gottes Liebe nicht in Vergessenheit geraten lassen. Hoffnung geben und Heilung schenken durch die Erinnerung an Gottes Liebe. Schöner könnte man unsere Arbeit hier nicht zusammenfassen. Diesen Auftrag wollen wir uns immer wieder ins Gedächtnis rufen, uns erinnern an diese Erinnerung!

Es grüßt Sie herzlich

Ihr
Unterschrift von Albert Holzknecht SJAlbert Holzknecht SJ

Aktuelle Informationen
Kalender 2021 Kalender 2021
Eine erste Frucht des Jubiläumsjahrs ist ein Kalender für 2021. Für das Jubiläum haben wir das Motto „Ein guter Boden für das Allerbeste“ gewählt. Warum wir dieses Motto gewählt haben und wie Sie zum Kalender kommen, erfahren Sie hier!
Kursprogramm 2021 Kursprogramm 2021
Neben den bewährten Angeboten gibt es im Jubiläumsjahr einige Neuerungen. Erstmalig finden Exerzitien mit Bibliodrama statt sowie Wanderexerzitien für junge Erwachsene.
Hier erfahren Sie mehr!
Virtueller Rundgang Virtueller Rundgang
Zusätzlich zum Rundflug über HohenEichen können Sie auch einen virtuellen Rundgang unternehmen. Start ist am Rezeptionsschild unterhalb der Linde. Besuchen können Sie die Bibliothek und den Meditationsraum im Seminarhaus, den Innenhof und die Kapelle sowie zwei Zimmer im Gästehaus. Und natürlich ist auch unsere „Bastei“ im Rundgang enthalten!

Haus HohenEichen
Exerzitienhaus . Leitung: P. Albert Holzknecht SJ
Dresdner Str. 73 . 01326 Dresden . www.haus-hoheneichen.de
Telefon: 0351 26164-10 . Fax: 0351 26164-11
E-Mail: info@haus-hoheneichen.de . www.facebook.com/haus.hoheneichen
Empfehlen Sie uns bitte weiter: Mit einer einfachen Online-Anmeldung auf unserer Internetseite unter www.haus-hoheneichen.de/aktuelles/newsletter-bestellen können auch Ihre Freunde und Bekannten unseren Newsletter abonnieren.
Sollten Sie kein Interesse mehr am regelmäßigen Newsletter haben, ist eine Abmeldung für Ihre Adresse unknown@noemail.com unter folgendem Link möglich: Abmelde-Link